Wir stellen uns vor…

An unserer Regelschule „Johannes Dicel“ werden Schülerinnen und Schüler aus der Stadt Ruhla und der Gemeinde Seebach unterrichtet. Das im Jahr 1972 errichtete Schulgebäude wurde 2001 bis 2002 generalsaniert und bietet heute beste Unterrichtsbedingungen in den Fachräumen Chemie und Physik, im Kabinett für alle Naturwissenschaften, im Elektrokabinett, in dem Computerraum mit Internetanschluss an allen Schülerarbeitsplätzen, in der Lehrküche und in der Aula.

Alle Schüler werden in der fünften und sechsten Klasse gemeinsam nach gleichem Lehrplan unterrichtet. In Klasse 7 beginnt die Differenzierung und damit die Möglichkeit, einen Haupt – oder Realschulabschluss anzustreben. Neben innovativem Unterricht und intensiver Vorbereitung auf die weiterführenden Schulen bzw. auf das Berufsleben sehen die Lehrkräfte eine wesentliche Aufgabe in der ganzheitlichen Förderung der Schülerpersönlichkeit. Entsprechend vielfältig ist das Angebot an Kursen und differenziertem Unterricht. Zusätzlich bereichern regionale Angebote die Freizeitgestaltung.

Unsere Wege zum Ziel

  • vertrauensvoll Lehrer – Schüler –Eltern
  • BUDDY- Projekt aufeinander achten – füreinander da sein – miteinander lernen
  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Arbeit im Team
  • lebensnahe Projektarbeit
  • Französisch ab Klasse 5
  • Schülerzeitung
  • Tag der offenen Tür
  • Schnuppertag für Kl. 4
  • sanfter Übergang von Kl. 4 in Kl. 5
  • Schulchor
  • Schulband/ Rhythmusgruppe
  • Schülergalerie
  • langfristige Berufsorientierung
  • Bewerbungstraining
  • Kooperation mit ansässigen Firmen und sozialen Einrichtungen

Unsere Leitsätze

  • Wir erziehen unsere Schüler zu eigenständigem Handeln
  • Wir bereiten unsere Schüler bestmöglich auf die Berufswelt vor
  • Wir arbeiten eng mit unseren Partnerbetrieben zusammen
  • Wir fördern das kontinuierliche Fremdsprachenlernen ab Klasse 5
  • Wir stärken unsere Schüler in ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • Wir arbeiten eng und vertrauensvoll miteinander
  • Wir erwarten voneinander Offenheit, Neugier und Leistungsbereitschaft
  • Wir pflegen unser pädagogisches Profil in der Öffentlichkeit