Informations- und Gesprächsrunde zum „Tag im Betrieb“

Informations- und Gesprächsrunde zum „Tag im Betrieb“

 

 

Am 11. April 2019 trafen sich die beteiligten Partnerfirmen gemeinsam in der Schule zur Auswertung des Praktikumstages „Tag im Betrieb“. Es wurde von allen Beteiligten positiv hervorgehoben, dass die Jugendlichen durch den „Tag im Betrieb“ einen Einblick in verschiedene Berufsfelder erhielten, praktische Erfahrungen in der Arbeits- und Wirtschaftswelt sammeln konnten und eigene berufliche Wünsche und Vorstellungen durch selbständiges Beobachten und Tätigwerden an Ausbildungs- bzw. Arbeitsplätzen überprüfen konnten. Unser herzlichster Dank gilt dafür den Kooperationspartnern, die unsere Schülerinnen und Schüler alle 14 Tage engagiert aufgenommen haben.

 

Bei der Auswertung war man sich schnell einig, dass die Konzeption für das neue Schuljahr optimiert werden kann. Die Schülerinnen und Schüler sollen zukünftig bereits in der 8. Klasse jeweils eine Woche am Stück berufliche Erfahrungen in den Berufsfeldern Technik, Wirtschaft und Soziales bei den Kooperationsunternehmen sammeln, um eine noch bessere Basis für ihre spätere Berufswahl sicherzustellen. Daher wird aus dem „Tag im Betrieb“ die „Woche im Betrieb“!

 

 

Wir freuen uns auf eine weitere gute und konstruktive Zusammenarbeit mit den

Kooperationspartnern im neuen Schuljahr und möchten damit den Berufsfindungs-prozess unserer Schülerinnen und Schüler stärker unterstützen.

 

 

Staatl. Regelschule „J. Dicel“

A. Darr

Berufskoordinatorin